Das wahre Glück.
Kommentare 12

Wochenglück-Rückblick 240916

Achtsamkeit lernen

Was hat Dich in dieser Woche glücklich gemacht?

Das fragt sich regelmäßig die liebe Denise auf ihrem Blog www.fraeulein-ordnung.de … und hält so immer wieder schöne Momente & fröhliche Stunden fest.

Eine feine Aktion, wie ich finde… legt sie doch den Fokus nicht auf all den Stress, die Hektik und den vermeintlichen Druck in unserem Alltag, sondern lässt uns bewußt innehalten, hinspüren, wahrnehmen… und je öfter wir das tun, umso mehr verschiebt sich meines Erachtens der Blickwinkel – hin zu den Dingen, die uns guttun, berühren, glücklich machen… hach…

Und so habe auch ich in dieser Woche einmal bewußt darauf geachtet, wann mein Herz ganz besonders hüpft und es notiert & dokumentiert…

Herbstluft

Diese Luft… Du trittst früh morgens aus dem Haus und da ist sie… diese klare, kühle Herbstluft… Die Sonne knallt vom Himmel, jeder Atemzug ist ein Genusss. Dieses wunderschöne Herbstwetter – ja, das hat mich diese Woche glücklich gemacht…

Was ich ausserdem sehr genossen habe: meine Routine… ja, klingt komisch, aber ich bin ein Liebhaber von Routine geworden. Wenige Highlights, aber dafür ganz viel Herz für die Alltagsmomente. Wie zum Beipsiel dieser hier: Frühstück. Mit Liebe zubereitet. In Ruhe genossen…

Frühstück mit allen Sinnen

Und dann war da letzte Woche noch ein Impulstag „Stressbewältigung über Achtsamkeit“, den ich diesmal auf dem Scherauer Hof geben durfte … eigentlich etwas, was mich komplett von vorne bis hinten glücklich macht…

… aber diesmal war auch noch mein Blumenstrauss so so wunderhübsch, …

die Blumen machen es

… und einer der Teilnehmer hat mich regelrecht in Verzückung versetzt … so tiefenentspannt… 😉

Teilnehmer Achtsamkeitstag entspannt

Und Du?
Was hat Dich in dieser Woche glücklich gemacht? Bin schon gespannt…

Von Herzen. Anja

Teilen macht glücklich:

Share on FacebookTweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this page

12 Kommentare

  1. Klingt nach einer seeehr schönen Woche, liebe Anja.
    Ich hatte gestern so einen Moment, nur ganz kurz, beim Radfahren, nur ich alleine, die Männer waren beim Fußball. Ich fahre meine Lieblingsstrecke nach Wechselburg, in einem kleinen Dorf auf dem Weg vor einem kleinen Fachwerkhaus sehe ich wie ein Mann gerade seine Frau umarmt, ihr kurz über den Rücken streicht, sich wieder aufrichtet – seine Frau sitzt im Rollstuhl vor dem Haus. Dieser kleine Moment hat mich so berührt, nicht wissend, warum die beiden sich umarmt haben, Glück oder Trost.

    • Anja

      … diese Momente wahrzunehmen & ganz im Augenblick – im Hier und Jetzt – zu sein, mit allem, was sich bei Dir selbst zeigt… die Achtsamkeit war da liebe Uta 😉 Ich danke Dir ehrlich, dass Du diesen Moment hier teilst. Mir persönlich wurde beim Lesen ganz warm…

      Ich drück Dich von Herzen!
      Anja

  2. Wir hatten so eine wundertolle Woche in Hinterglemm/Ö. Wahrscheinlich suchte ich intuitiv einen Berghof zum Wohnen raus, in dem wir uns zuHause fühlten mit Menschen, die uns so positiv beeinflussten mit Ihrer Art, das „Home of Lässig“ tatsächlich zu leben. Ich hätte bleiben können…

    • Anja

      Das kenn ich…
      Ich liebe es auch, in den Bergen Urlaub zu machen… diese einfache, unkomplizierte Art zu leben. Mit der Natur und oft ohne Fernshegerät… 😉

  3. Liebe Anja, das liest sich nach einer schönen, erfüllenden und zufriedenen Woche. Das ist toll. Ich finde es so wichtig, den Fokus auf das Schöne, das Glücklichmachende zu legen. Im Alltagsallerlei geht das so schnell unter.

    In diesem Sinn eine ebenso erfüllende nächste Woche.

    Herzensgrüssse
    Gabi

    • Anja

      Liebe Gabi,

      ja – ich war selbst erstaunt, nachdem ich alles zusammengefügt hatte… erfüllend, das ist ein gutes Wort dafür…
      Und das, obwohl die letzte Woche auch traurige, schmerzhafte und anstrengende Momente hatte… doch die wurden nicht übermäßig „groß“ gemacht. 😉

      … von Herzen.
      Anja

  4. Jördis sagt

    Was für ein schöner Wochenrückblick! Und auch ich finde das entspannte Fellknäuel ganz entzückend!
    Gilt übrigens auch ein Monatsvorblick? 😉
    Ich freue mich nämlich unglaublich auf den Oktober! Zum einen, weil ich den Herbst im Oktober mir den kühleren, aber immer noch sonnigen Tagen sowieso liebe, aber auch weil ich die wohl schönsten Momente in meinem Leben bisher irgendwie immer im Oktober erlebt habe.
    Dieser Oktober aber wird wohl ein ganz Besonderer werden. Es werden so viele schöne Dinge passieren, bei denen ich meine liebsten Menschen so oft um mich herum haben werde, dass ich vor lauter Freude jetzt schon ganz hibbelig bin!
    Bis dahin genieße ich aber die schönen Tage im September in vollen Zügen und schick dir ganz liebe Grüße!

    • Anja

      Oh… tolle Anregung mit dem Monatsvorblick… 😉
      Ich denke, die Bilder, die Du so im Kopf hast von DEINEM Oktober sind sicherlich schööön… Aber das Gefühl dazu – das macht alles LIVE viel viel schöner 🙂

      Um es im Sinne der Achtsamkeit zu sagen: „Vertraue dem Prozess“… Ich werde an Deiner Seite sein…

      Deine Anja

  5. Daniela sagt

    Dieser Blumenstrauß war so wunderschön und hat meinen Blick immer wieder auf sich gezogen.
    Danke für die Blumen ….

    • Anja

      Ja, Du hast recht… so im Rückblick eine wirklich schöne Woche, für die ich sehr dankbar bin 😉

      Ich wünsche Dir ein wundertolles Wochenende 😉
      Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.