Die einfachen Dinge.
Kommentare 2

Also der Alltag, der hat auch was…

… dachte ich mir eben so, als ich unsere 12 von 12 im April hochgeladen habe…

April? Echt schon wieder Zeit für die wunderbare Aktion von draussennurkaennchen, bei der man am 12. des Monats seinen Tag in 12 Bildern zeigt…?? JA! Also auf in unseren Alltag. Auch, wenn ich das Gestern heute zeige:

Unser Butterkönig schaut noch etwas unpässlich aus der Wäsche, als ich ihn zu früher Stunde an seinem Frühstücksdienst erinnere… macht sich dann aber recht gut. Brötchen da, Kita-Box dort – er hat gut zu tun…

Bild-April-1

Anschließend bin ich gefragt: eine Runde ausmalen mit dem Sohn… Schnecken mag ich aktuell besonders gern. Liegt eventuell daran, dass sie einem das Thema „Entschleunigung“ so ganz praktisch vor Augen führen…

Bild-April-2

Jetzt aber… immernoch im Schlafanzug… haaaalllllooooo… anziehen…….. Ähm, klappt das bei Euch auch so prima?

Bild-April-3

Nach 1000 guten Worten und auch ein paar scharfen dazu ist es endlich geschafft. Das Kind weilt gewaschen, angezogen, satt und glücklich in der Kita und ich kann loslegen… Es ist jetzt 7:52 Uhr.

Von wegen! Muss irgendwie?! auf die Taste gekommen sein mit dem blöden Updingsbums… und so upgraded der Rechner erstmal gemütlich ne DREIVIERTEL STUNDE vor sich hin… Ich sach nur: Die Glocke der Achtsamkeit… und schieb ne kleine Runde Yoga ein (ohne Bild, aus Gründen). Is doch alles für was gut 🙂

Bild-April-4

Gegen Mittag bändige ich dann mein Mittagessen… Ich geb ja ehrlich zu – früher hätte ich mir dafür NIE die Zeit genommen… aber mittlerweile schnippel ich Mittags gern so vor mich hin. Ganz was anderes als das „schnellmalbeimMetzgerwasholen“… lecker, gesund und entspannend…

Bild-April-5

Das Ergebnis: Spinat-Quiche. Schmatz!

Bild-April-6

Wieder am Rechner, schau ich sehnsüchtig Richtung Balkon… Kater müsste man sein…

Bild-April-7

Ohhhhh… wie schön…. Päckchen mit Überraschungen und lieben Worten von Bloggerkollegen könnten jeden Tag kommen!

Bild-April-8

Immernoch glücklich darüber hüpfe ich in die Kita, hole den Sohn ab und nach nem Päuschen gehts ab auf den Waldspielplatz!

Bild-April-9

Mit vielen Stöcken, aus denen man die dollsten Sachen bauen kann…

Bild-April-11

… und einem Zug, der regelmäßig vorbeikommt…

Bild-April-10

Da schlagen kleine Kinderherzen höher… Und während der Räuber so durch die Gegend räubert, genießt Mama die Natur auf ihre Weise…

Beitragsbild_12v12-April

Also, Alltag, ich muss schon sagen… Hut ab. Bin ein bisschen verliebt, … glaub ich…

Und wie sieht Euer Frühling so aus?

Teilen macht glücklich:

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this page

2 Kommentare

  1. Ein durchaus gelungener Tag würde ich sagen 🙂
    Schlafanzug aus geht die Woche über eigentlich ganz gut, dafür am WE auch mal den ganzen tag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.