Die einfachen Dinge.
Kommentare 5

Ein Tag ohne Plan

Einen Tag ohne Plan… finde ich großartig! Dass dies bei uns heute genau SO lief, fiel mir allerdings erst auf, als ich mir eben die Bilder angeschaut habe :-). Bilder??? Ja, heute ist „12 von 12“ von draussennurkaennchen. Eine Aktion, bei der man am 12. des Monats seinen Tag in 12 Bildern zeigt…

Unserer ging sch… los, denn der Sohn war um 4 Uhr wach. Ganz im Ernst!!! Also schlurfe ich Richtung Küche und verpasse mir VOR dem ersten Kaffee noch ne Ladung Nasenspray + Hustensaft. Hört das Geschniefe und Gehuste mit Kindern jemals auf???????

Erkältung

Der Zwerg versteht mich!

Charackterzwerg

… später dann, als ich einigermaßen wach war, dachte ich mir, ich mach es uns fein und übte Obstmandala… oder so… Hab ich schon oft bei anderen Bloggern gesehen und fand, das müsste heute sein. Vielleicht würde der Sohn mir ja so das Obst aus den Händen reißen und Viren, Bakterien, Schnupfen und anderes Gedöns hätten bei uns keine Chance mehr! Frühstücksteller

Aber nüscht war. Was kauft der Papa dem Kind beim Bäcker?? Tsss, … da hab ich natürlich alt ausgesehen mit meinem Obstteller…

Krapfen

Sooo dicke, die beiden zur Zeit… Pfff! Was machen sie denn nun schon wieder? Is so ruhig… Wow! Das Babybett wird umgebaut… zum großen Bett (in dem mein Baby jetzt gerade zum ersten Mal schläft *schnief*)… Also eigentlich, ja eigentlich sind die beiden echt goldig, …

Bett-neu

Nagut, kann ich ja auch mal den Staubsauger in Gang setzen… Ähm… Nur, um das mal loszuwerden: Auf dem Bild, das ist unser Wohnzimmer… Staubsauger? Keine Chance…

Wohnzimmer

Or die Äpfel… da wollt ich diese Woche schon Apfelkuchen, Apfelmus, Apfelküchle und wer-weiss-was draus machen… Stehen immernoch hier rum.

Äpfel

Was soll`s… Und so denken, wurschteln und tun wir alle so vor uns hin, bis zum Nachmittag… dann geht es raus. Spielplatz. Genauso wie eine Million andere Eltern 🙂

Klettern

… hihhihi…

Straßenmalerei

Nach langer Zeit bei 6 Grad ist uns allen kalt. WIRKLICH kalt. Und so suchen wir ein muggeliges Cafe auf, in dem der Sohn einen Ein-Ohr-Hasen geschenkt bekommt…. so lieb!

Hasenohr-ab

Wieder daheim, räume ich grad den Tisch frei für`s Abendessen (ja, ich hab manchmal das Gefühl, Kinder sind dauernd am Essen…). Da. ZACK! Glücksmoment! Diese Blümchen und die Karte sind ein ganz besonderes Geschenk für mich in dieser Woche… und immer, wenn ich sie anschaue, FREU ICH MICH!!!

Glücksmoment

Beim Abendessen freu ich mich immernoch… bis der Sohn und der Mann aufstehen, den Fernseher anmachen und Fußball guggn… Bäh.

Fußball

Aber ich muss ja nicht alles verstehen… bin ja n Mädchen… sagt mein Sohn… Und so seh ich das auch. Und drück ihn dolle. Nochmal. Und nochmal. … und jetzt schläft er 🙂

Und? Wie sieht es bei euch aus? Ein Tag ohne Plan? Schiebt ihr den auch ab und zu ein?

Teilen macht glücklich:

Share on FacebookTweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this page

5 Kommentare

  1. Das mit dem Obst und den Krapfen kenne ich…und das mit dem Fussball auch ;-)…darum allerherzlichte schmunzelnde Grüße,Taija

  2. Smile, ein wirklich schöner Tag mit 12 von 12 und ich bin froh hier rein gestolpert zu sein und werde bleiben 🙂
    Dem Obstteller gruppenzwang bin ich zum Glück nicht verfallen, müsste ich ja dann in den Kompost werfen, weil hier keiner wirklich danach giert, bähhh, wir sind alle so ungesund in unserer Art zu essen, aber wirklich die ganze Familie, aber ich steh dazu, haha

    • Anja
      Anja sagt

      Oh.. merci für die lieben Worte… Freu mich, dass Du da bist und bleibst… ob mit oder ohne Obstteller 🙂

  3. Liebe Anja,
    ich sitze momentan auch vor einem rosa-weißen Ranunkel-Frühlingsstrauß und erfreue mich schon die ganze Woche daran – vor allem, weil sie mir ein ganz besonders lieber Mensch und tolle Frau diese Woche schenkte! Nämlich DU!
    😉

    PS: Ich hoffe, Deine Erkältung geht bald vorbei!
    Einen schönen Sonntag noch für Dich und Deine süße Familie!

    Alles Liebe und bis bald!
    Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.